English Version italiano türkiye bosnische Sprache polski

Sicherheitssysteme Sicherheitstechnik Gebäudesicherheit

Sicherheitssysteme

Sicherheitssysteme

Sicherheitssysteme

sind entsprechend umgesetzte und damit realisierte Sicherheitskonzepte.
Ein Sicherheitskonzept besteht aus einer Reihe von aufeinander abgestimmten Sicherheitsmassnahmen, die erst in ihrer Kombination die gewünschte Schutzwirkung ergeben.

 

In Frage kommen je nach Schutzobjekt bauliche, technische, organisatorische und versicherungstechnische Massnahmen.
Die notwendige Schutzwirkung ist auf der Grundlage einer systematischen Risikoanalyse und anhand von Schutzzielen zu definieren (Risiko-Management).

 

Ein optimales Sicherheitskonzept soll folgenden Anforderungen genügen:

- Homogenität der Maßnahmen (keine gefährlichen Lücken)
- Vollständigkeit (z.B. einschließlich Notfall- und Katastrophenschutzplanung)
- Wirksamkeit rund um die Uhr und bei allen Betriebszuständen
- Verhältnismäßigkeit von Kosten und Nutzen (Risikoanalyse).

 

Aktuelles

Kampagne: Wir machen Deutschland sicher
Mehr...

Weckbacher auf der Baumesse NRW 2016
Mehr...

Ansprechpartner

Dirk Rutenhofer
Tel. 0231 - 5 19 87 -20

Links/Downloads

Aktuelle Texte und Infos zum Thema Sicherheit
Mehr...

Glossar

Informieren Sie sich in unserem Glossar.
Mehr...

Pressearchiv

Sammlung aller Pressemeldungen
Mehr...

Unsere Partner

Ohne Zusammenarbeit geht es nicht.
Mehr...

Video/TV/Medien

Mehr...

Virtueller Rundgang

Schauen Sie doch mal bei uns rein. Mehr...

zurück| nach oben| Seitenübersicht| AGB| Kontakt| Impressum| Datenschutz

© 2017 Weckbacher GmbH . Kaiserstraße 158 . 44143 Dortmund . Tel. +49(0)231 - 519 87 - 0 . Fax +49(0)231 - 519 87 - 50 . e-mail: zentrale@weckbacher.com . web: www.weckbacher.com